Städtereisen nach: Nordamerika Südamerika Europa Afrika Mittlerer Osten Asien Australien

Städtereisen & Reisen nach Salzburg

Auf den Pfaden von Mozart wandern - Auf geht's nach Salzburg

Salzburg ist malerisch unterhalb der Alpen eingebettet. Die Mozartstadt darf mit Augen und mit Ohren erlebt werden. Salzburg liegt zwischen Kärnten und Oberösterreich, nur eine Autostunde von München entfernt. In der Stadt Salzburg trifft der Tourismus auf Tracht und Tradition. Über einhundert Kirchen, Schlösser, Paläste, Brunnen und Parkanlagen locken Besucher aus aller Welt in die viertgrößte Stadt von Österreich.

Die Stadt der Städte überblicken

Der Blick von der Festung Hohen Salzburg zeigt es, die historische Altstadt ist übersichtlich. Alle Sehenswürdigkeiten können gut zu Fuß erreicht werden. Mit der Standseilbahn geht es hinauf auf die Festung, sie gilt als eine der best erhaltenen Burgen von Europa  und bietet von allen Perspektiven großartige Aussichten.

Ein Kulturhighlight folgt dem nächsten

Der historische Stadtkern liegt am linken Ufer der Salzach und dem Mönchsberg. Der Mittelpunkt ist der Residenzplatz mit seinen typischen Pferdekutschen und dem berühmten Brunnen. In der Getreidegasse steht die Mutter aller Geburtshäuser, in der Nummer neun hat am 27. Jänner 1756 das kleine Genie Wolfgang Amadeus Mozart das Licht der Welt erblickt. Ihm zu Ehren wurde das Gebäude in ein Museum umgewandelt. Weiter geht es in das berühmte Café Fürst, hier hat der gleichnamige Konditormeister 1890 die berühmte Mozartkugel aus Marzipan, Nougat und Bitterschokolade erfunden.
Das Schloss Hellbrunn ist wegen seinem Prunk weit über Salzburg hinweg bekannt und wer wirklich einmal nass werden möchte, der muss die dortigen Wasserspiele besucht haben. Gerade in den Sommermonaten dienen die dortigen Wasserspiele als Highlight.

Ein Meer voll Blumen effektvoll in einem Park untergebracht

Wer einmal einen farbenfrohe, effektvoll angelegte Parkanlage bewundern möchte, der muss sich kurzerhand im Mirabellgarten einfinden. Denn die Blumenpracht ist im kunstvoll angelegten Garten namens Mirabell beheimatet.
Für Naturliebhaber hält das Museum „Haus der Natur“ seine Pforten gerne offen. Wer sich mit der Mutter Natur verbunden fühlt, der wird sich in diesem einzigartigen Museum gleich sehr wohl fühlen. Denn hier geht der Gast auf Tuchfühlung mit Flora und Fauna.

Die Stadt und das Salzburger Land

Eine halbe Autostunde weiter liegt der idyllische Badesee, der Fuschlsee. Gelungene Aussichten bietet auch die dortige Bergregion, die Gipfel schrauben sich bis auf 3.987 Meter in die Höhe. Hier vergisst jeder den Alltagsstress schnell.
Salzburg ist mehr als nur wohlschmeckende runde Mozartkugel. Little Salzburg: Ein Tag in einer  Minute beweist es und lüftet das Geheimnis warum sich der Gast in Salzburg fühlt, als bummle er gerade durch die Gassen der Toskana.

 

Städtereise Links:

Amsterdam Athen Barcelona Berlin Brüssel Budapest Den Haag Düsseldorf Dublin Hamburg Helsinki Köln Kopenhagen Krakau London Madrid Mailand Moskau München Oslo Paris Prag Rom Rotterdam Salzburg Stockholm St. Petersburg Wien Venedig