Städtereisen nach: Nordamerika Südamerika Europa Afrika Mittlerer Osten Asien Australien

Städtereisen & Reisen nach Paris

Reise nach Paris - Busreise & Städtereise in die romantische Stadt voller Sehenswürdigkeiten

Paris ist die Hauptstadt und die Metropole von Frankreich schlechthin.
Die Kernstadt von Paris hat mehr als 2 Millionen Einwohner, im Großraum Paris tummeln sich insgesamt über 11 Millionen Menschen.
Jährlich reisen fast 26 Millionen Touristen aus aller Herren Länder in die französische Hauptstadt, und das nicht ohne Grund. Schließlich bietet Paris für jeden Geschmack das richtige Erlebnis oder die richtige Attraktion. In Paris gibt es mindestens 100 Theater, ungefähr 160 Museen, 200 Kunstgalerien und mehr als 650 Kinos.

Natürlich darf man es nicht versäumen das Wahrzeichen von Paris, den Eiffelturm, zu besichtigen.
Er wurde im Jahr 1889 zur Pariser Weltausstellung und anlässlich des 100. Geburtstags der Französischen Revolution erbaut, ist 324 Meter hoch und lockt jährlich mehr als 6 Millionen Besucher an. Seit seiner Fertigstellung haben fast 150 Millionen Menschen den Eiffelturm besichtigt.

Weltberühmt ist auch die Pariser Untergrundbahn, die Metro, die man auf jeden Fall bei seinem Parisaufenthalt nutzen sollte, denn Paris ist größer als man denkt und es gibt kein schnelleres und besseres Fortbewegungsmittel in dieser Stadt. Versuchen Sie erst gar nicht mit dem Auto durch Paris zu fahren.

Paris ist in insgesamt 20 Stadtteile oder Verwaltungsbezirke, den sogenannten Arrondissements, gegliedert.
Die Pariser selbst teilen ihre Stadt in rechts und links der Seine auf.

Es gibt noch jede Menge mehr Sehenswürdigkeiten in Paris. Ein kurzer Trip reicht da nicht aus.
Allein für den Besuch des Louvre sollte man sich sehr viel Zeit nehmen.
In diesem ehemaligen Königspalast befindet sich das drittgrößte Museum der Welt. Hier sind ca. 380.000 Werke ausgestellt, dazu gehört natürlich auch die Mona Lisa von Leonardo da Vinci.

Weitere Anlaufpunkte sind der Place de la Concorde und der Arc de Triomphe, die beide durch die Champs-Élysées miteinander verbunden sind.

Im Palais Salé ist das Picasso Museum untergebracht.
Vor dem Tod des Künstlers gab es hier nur weniger seiner Bilder. 1968 dann wurde per Gesetz verfügt, dass Erbschaftssteuer auch in Form von Kunstwerken zu begleichen sein und so kam es, dass es mittlerweile rund 250 Gemälde und Skulpturen von Picasso hier ausgestellt sind.

Ein sehr bedeutender Platz von Paris ist der Place de la République mit der Statue der Republik.

Und dann das Centre Pompidou als staatliches Kunst- und Kulturzentrum, der Elysee Palast und das Vergnügungsviertel Pigalle. Hier ist auch das weltberühmte Moulin Rouge beheimatet, welches wiederum bekannt geworden ist durch Cancan-Tänzerinnen und durch den Künstler Henri de Toulouse-Latrec.

Wir sind noch lange nicht am Ende der Aufzählung.
Zu Paris gehören auch eine Menge religiöser Bauten wie die Kathedrale Notre-Dame, die strahlend weiße Basilique du Sacré-Coeur am Montmatre - zu erreichen über eine gigantische Treppe oder mit der Standseilbahn Funiculaire de Montmartre, die Pariser Moschee, Sainte-Marie-Madeleine und Sainte-Chapelle.

Auch ein Besuch von Schloss Versailles ist ein tolles Erlebnis.

In der ganzen Stadt finden Sie erstklassige Bistros, Restaurants und Cafés. Hier können Sie sich zwischen den einzelnen Besichtigungstouren hervorragend ausruhen und verwöhnen lassen.

So ganz nebenbei bemerkt: In Paris gibt es auch noch das Disneyland Paris - eine ganz andere Art des Urlaubs und oft des Familienurlaubs.

Städtereise Links:

Amsterdam Athen Barcelona Berlin Brüssel Budapest Den Haag Düsseldorf Dublin Hamburg Helsinki Köln Kopenhagen Krakau London Madrid Mailand Moskau München Oslo Paris Prag Rom Rotterdam Salzburg Stockholm St. Petersburg Wien Venedig